Junge FREIE WÄHLER - Landesvereinigung Hessen

Tipp-Regeln

  1. Das Tippspiel wird von den JUNGE FREIE WÄHLER Hessen veranstaltet. Teilnehmen kann jeder, der einen Wohnsitz in Deutschland hat und mindestens 14 Jahre alt ist. Der Vorstand der JUNGE FREIE WÄHLER Hessen ist ist aus Gründen der Neutralität ausgeschlossen.

  2. Jeder Mitspieler kann seinen Tipp bis zu 5 Minuten vor Spielbeginn für das jeweilige Spiel abgeben. Die Mastertipps können bis zu 5 Minuten vor dem ersten Spiel abgegeben werden.

  3. Alle abgegeben Tipps beziehen sich auf die reguläre Spielzeit!!! (90 Min. + ggf. Nachspielzeit aber ohne Verlängerung)

  4. Für jeden Tipp erhält ein Mitspieler folgendermaßen Punkte:

    • Für einen richtigen Tipp erhält der Spieler 3 Punkte.
      (3:2 getippt, Ergebnis: 3:2 -> Spieler erhält 3 Punkte)
    • Tippt der Spieler auf den richtigen Sieger und auf die richtige Tordifferenz oder auf ein falsches Unentschieden, so erhält er 2 Punkte.
      (3:2 getippt, Ergebnis: 1:0, 2:1, 4:3 usw. oder 1:1 getippt, Ergebnis: ein anderes Unentschieden (0:0, 2:2 usw.) -> Spieler erhält 2 Punkte)
    • Tippt der Spieler nur auf den richtigen Sieger (aber falsche Tordifferenz) erhält er 1 Punkt.
      (3:2 getippt, Ergebnis: 3:1, 4:0, 5:1, usw. ->Spieler erhält 1 Punkt)
    Tritt keiner dieser drei Fälle ein, erhält der Spieler keinen Punkt.

  5. Gewinner ist, wer am Ende die meisten Punkte hat. Bei Gleichstand zählt die Anzahl komplett richtiger Tipps (Dreier), danach die Anzahl richtiger Tordifferenzen (Zweier), anschließend die Zahl richtiger Tendenzen (Einer) und zuletzt die Anzahl der abgegebenen Tipps. Sollten danach immer noch zwei Spieler auf dem gleichen Gewinnerplatz sein, entscheidet das Los.

  6. Die Preise werden vor Saisonstart per Newsletter und auf dieser Seite bekannt gegeben. Die Gewinner werden nach Ende der Saison ebenfalls per Newsletter und auf dieser Seite bekanntgegeben. Nach Bekanntgabe der Gewinner haben diese 2 Wochen Zeit sich wegen der Übergabe des Gewinns zu melden. Nach 2 Wochen verfällt der Anspruch auf den Gewinn!

  7. Weiterhin gelten die üblichen Umgangsformen. Das Ausnutzen von Programmier-Fehlern oder sonstige Formen von Cheating sind untersagt und führen zur Sperrung des Accounts.
    Probleme oder Fehler sind die Administratoren über das Kontakt-Formular zu melden!

  8. Die Administratoren behalten sich vor Accounts, die inaktiv sind oder deren Inhaber gegen die Tippregeln verstoßen haben, zu löschen.

  9. Bei Regelverstoßen oder falls das Tippspiel aus technischen Gründen undurchführbar werden sollte, können die Administratoren einzelne Tipps, Accounts oder Spiele aus der Wertung nehmen. Bei massiven oder wiederholten Problemen können die Administratoren das Tippspiel vorzeitig beenden. Über die Auszahlung der Preise entscheidet in diesem Fall der Vorstand der JUNGE FREIE WÄHLER.

  10. Bei Beschwerden kann sich der Mitspieler an den Vorstand der JUNGE FREIE WÄHLER wenden. Dieser entscheidet abschließend über die Beschwerde. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.
Junge FREIE WÄHLER - Landesvereinigung Hessen

Benutzername:


Passwort: